Mittwoch, 27. März 2013

OSTERFREUDE: Mini-Osterzopf mit Himbeerfüllung & GIVE AWAY


Meine Lieben,
heute sind wir schon fast am vorletzten OSTERFREUDE Posting angekommen.
Was mich an dieser Stelle natürlich besonders freut ist die überaus positive Resonanz von euch, welche ich auf meine Osterserie bekomme. Sei dies nun von euch liebe Leser oder auch von glückSEEligkeits Kooperationspartnern. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle euch allen.

Heute bring ich euch eine weitere süße Leckerei mit, welche genau so zu Ostern gehört wie Narzissen und Löffeleier nämlich Hefezopf.
Da ich im Moment ja aber auf alles im Miniaturformat, was mit einem (okay, vll auch 2, 3, 4...) Haps gegessen ist, stehe gibts heute (in Anlehnung an ein Rezept aus der Lecker Bakery) einen Hefezopf-Reloaded.


Ihr braucht:
200 ml Milch
1 Würfel Hefe
500 g Mehl
50 g Zucker
Salz
1 Ei
50 g weiche Butter

Ausserdem:
1 Glas selbstgemachte Marmelade (das schmeckt einfach am alleralleraller besten. Ich hab Erdbeer-Johannisbeer Marmelade von meiner Oma verwendet).
etwas Puderzucker.

So gehts:
Milch in einem Topf erwärmen bis sie lauwarm ist. Hefe, Butter und Zucker zugeben und alles auflösen.
Mehl & Salz in eine Schüssel geben. Hefegemisch zufügen, ebenso das Ei und alles ordentlich durchkneten.
An einem warmen Ort mindestens 1 Stunde gehen lassen. Den Hefeteig in der Form eines Rechtecks (10-12cm* X) ca. 0,5cm dünn auswellen. Die Länge ist egal, wichtig ist nur, dass die eine Seite etwa 12cm breit ist und ihr letztlich ein vielfaches von drei (da ihr pro Zopf immer drei Streufen benötigt) habt. Schneidet den Teig nun in Streifen von etwa 8cm dicke, so dass ihr letztlich viele Rechtecke in der Form von 12cm*8cm habt. Bestreicht diese nun dünn mit Marmelade. Lasst aber auf den langen Seiten einen Rand  von je 2cm (sonst drückt es euch nachher überall raus). Rollt die Rechtecke von der langen Seite her auf. Nehmt nun jeweils drei aufgerollte Streifen und flechtet daraus kleine Zöpfe. Flechtet sie am Besten relativ dicht/eng, ich fand das Ergebnis an der Schnittstelle nachher schöner.
Heizt euren Ofen auf 175 Grad Umluft vor und lasst die Zöpfchen etwa 15-20 Minuten backen.


Anschließend mit Puderzucker bestäuben.
Schmecken lauwarm mit ein bisschen Butter einfach nur traumhaft. 


Das heutige A GIFT A DAY bringt euch heute die volle Dröhnung gute Laune auf den Tisch.
Warum ich die Produkte von Rice so mag? Weil sie durch ihr Melamin ultra praktisch und vielseitig sind und dazu durch die fröhlichen Muster für unglaublich viel Freude in der Küche oder auf dem Tisch sorgen.
Ich darf heute an einen glückSEEligkeit Leser ein frühlingshaftes Set von Rice verlosen, bestehend aus einer Servierplatte und einer Schale in gewohnt buntem Design. Zur Verfügung gestellt wurden die zwei Produkte von der lieben Andrea von Cottage Design sowie dem Tropenhaus


Was ihr tun müsst um zu gewinnen?
 Mitmachen kann wie immer jede/r Leser/in von glückSEEligkeit, ihr müsst nur 18 Jahre alt sein.

Wichtig: Um gewinnen zu können müsst ihr eingetragener Leser von glückSEEligkeit sein! Mit eurem Kommentar macht ihr nur bei dieser Verlosung mit. Für weitere Gewinne in den nächsten Tagen müsst ihr jeweils einen neuen Kommentar abgeben!

Die Verlosung gilt für Deutschland, Österreich und die Schweiz.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Hinterlasst unter diesem Post einen Kommentar mit eurem Namen (für anonyme Leser bitte ein Kürzel unter dem ich euch zuordnen kann) und eine Emailadresse.

Die Verlosung beginnt heute und endet am Freitag, 29.03.13. um 24 Uhr.

Einen wunderbaren Mittwoch, 
Anja 



Kommentare:

  1. Wieder ein toller Gewinn und ich mache nochmal mit.
    Das sieht so toll aus, und deinen Hefezopf backe ich nach.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  2. Auch wir machen mit. Prima Idee. Die kleinen Zöpfe sind so suess.

    LG ni von Juni

    AntwortenLöschen
  3. hach liebe anja,
    es ist so schön bei dir... meine beste neuentdeckung seit langem!!!
    den hefezopf werd ich glaub ich zum oster-geburtstags-kaffee nachbacken... mmhhh...
    und rice liebe ich auch!
    deshalb hüpfe ich in deinen lostopf und drück mir alle daumen...

    allerbeste grüße
    jules

    AntwortenLöschen
  4. Den backe ich zu Ostern nach !! Danke :-)
    Und ich hüpfe gerne in den Lostopf, denn da musste ich sofort an Sommer auf der Terrasse denken :-)
    LG Wiebke

    AntwortenLöschen
  5. ohhhhhhhhhhhhh hört sich das lecker an!!!!!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anja,

    habe heute deinen zauberhaften Blog entdeckt :-) Gerne nehme ich an deiner Verlosung teil. Wenn du Lust hast - habe bis Sonntag auch noch eine Verlosung auf meinem Blog!!
    Liebe Grüße
    Angela

    AntwortenLöschen
  7. oh liebe anja, da mach ich gerne mit! die zwei dinge sehen wirklich zauberhaft aus!
    LG aus der glücklichmacherei!
    nadin
    diegluecklichmacherei@gmail.com

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein leckerer Zopf!!
    Ja und ich springe wieder sehr gerne in den Lostopf! ;)
    LG Carmen

    AntwortenLöschen
  9. Der Zopf sieht ja lecker aus, da denkt man gleich ans Frühstücken :) Ich würde mich sehr über diese beiden Giveaways freuen :)

    Lg :)

    AntwortenLöschen
  10. Der Zopf sieht wirklich lecker aus!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  11. Ich wuerde mich sehr ueber dieses hübsche Set freuen!
    Stimmt! Ein Germzopf (wie es bei uns in Österreich heisst), gehört unbedingt zu Ostern! Ich werd vielleicht noch einen Kärntner Reindling fuers Wochenende backen!
    Liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  12. Wow,
    tolle Idee.
    Wird Ostern gleich ausprobiert.
    Das Set verbreitet ja gleich am Morgen gute Laune - so startet man selsbt montags gut in die Woche;)

    AntwortenLöschen
  13. Klasse Hefezopf - daran habe ich mich noch nie getraut.. ist das Flechten nicht so furchtbar aufwändig?

    Alles Liebe,
    Marlene

    PS: nehme auch gerne am Giveaway teil :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte mich bisher auch nicht dran getraut, aber es war wirklich super super easy. Das Flechten ist gar kein Problem, keine Angst ;-)

      Löschen
  14. Hmm ... das weckt Erinnerungen:) Und Lust es auch zu Ostern zu machen;) Rice ist klasse! Wir sind selber große Fans:) Liebe Grüße von yummydesign & muffinmafia

    AntwortenLöschen
  15. Ich liebe Hefezöpfe, mit Himbeeren kling lecker!

    Möchte gerne an der Verlosung teilnehmen :)

    LG Angie
    salka[at]bissenfuersgewissen[dot]com

    AntwortenLöschen
  16. Osterstriezel gehören auf jeden Ostersonntags-Frühstückstisch ... so klein ist der ja ganz entzückend! Gerne nehm ich auch an der Verlosung teil.
    Liebe Grüße, Katharina

    katharina.bazil[at]chello.at

    AntwortenLöschen
  17. Der Zopf ist wirklich gelungen. Einfach schön! Ich hüpf noch schnell in den Lostopf. LG Manuela S.

    AntwortenLöschen
  18. Hi,

    der Osterzopf sieht sooooo lecker aus! Hab mir gleich das Rezept rausgeschrieben :-)

    Ich liebe das Design von Rice! Daher würde ich sehr gerne an der Verlosung teilnehmen!

    LG
    Ramona

    Aure@hotmail.de

    AntwortenLöschen

Your comments make me happy- so make me smile ♥