Montag, 25. März 2013

OSTERFREUDE: Aprikosen-Feta-Salat im Brotkorb & GIVE AWAY


Zum Wochenstart etwas gesundes für euch. Ein frühlingsleichter Salat, der mit seiner essbaren Behausung dazu noch mächtig Eindruck schindet. Wer für seinen Osterbrunch noch auf der Suche nach etwas deftigem ist, das dennoch nicht schwer im Magen liegt oder aber noch eine Vorspeise für das üppige Ostermahl ist- Aprikosen-Feta-Salat im Brotkorb. Obst im Salat- geht immer (mit der Ausnahme von Rosinen im Karottensalat. 
Wer das erfunden hat....brrrrrrrrrrr). Egal ob nun Erdbeeren (mit Mozarella und Balsamico yummiyummiy), Himbeeren (z.B. im Feldsalat ein Träumchen) oder wie hier Aprikosen (in der Kombi mit cremig mildem Feta einer meiner absoluten Fav's).Klingt vielleicht etwas fancy, ist aber mega mega lecker, sieht nach ultra viel Arbeit aus, geht aber ratz fatz. Da ich ein Fan von regionalen Produkten in der Küche bin, die Aprikosenbäumchen aber selbst hier im Süden noch nicht vor reifen Früchten strotzen und diese nach nichts schmeckenden Kügelchen in Aprikosenform aus allen Teilen der Welt nicht auf meinem Teller landen gibts sie hier in Dosenform- tut dem Ganzen aber keinen Abbruch.



Aprikosen-Feta-Salat im Brotkorb

Ihr braucht:
Gemischter Salat (ich habe als Kontrast zur Süße einen recht würzigen Salat verwendet. Eine Mischung aus Mangold, Spinat, Ruccola, Rauke, Feldsalat und diverse Sprossenarten)
Cherry-Tomaten
Fetakäse (am besten einen Mix aus Kuh- und Schafsmilch)
1 Dose Aprikosen
Eine Hand voll Pinienkerne

Für das Körbchen:
Einen salzigen Hefeteig (oder eine Rolle gekauften Pizzateig)

Für das Dressing:
1 TL Süßer Senf
0,5 TL Senf mittelscharf
100 ml Weißer Balsamico
0,5 TL Honig
einige Spritzer Zitronensaft
Olivenöl
Salz und Pfeffer

So gehts:
Salat waschen, putzen & in mundgerechte Stücke reißen. Gut abtropfen lassen. Kirschtomaten vierteln.
Aprikosen abseihen und in kleine Spalten schneiden. Fetakäse in kleine Würfel schneiden.
Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten.

In der Zwischenzeit den Teig dünn auswallen und in schmale Streifen (ca. 1,5cm) schneiden. Auf ein Backpapier im Abstand von 1,5cm ca. 6-8 Streifen (je nach gewünschter Größe des Gitters) platzieren. Nun einen weiteren Streifen zur Hand nehmen und einflechten. Ihr beginnt am Rand und legt euren Streifen abwechselnd unter, dann über, dann unter...usw in das Gitter auf dem Backpapier. Dann kommt der nächste Streifen im Abstand von ca. 0,5cm dran. Hier genau umgedreht. Wo ihr vorher drüber seid, geht ihr mit eurem Streifen nun drunter und umgekehrt. So verfahrt ihr, bis das ganze Gitter ausgefüllt ist. Schneidet am Schluss die Kanten gerade. Eine ofenfeste Form (Durchmesser zwischen 15-20cm je nach gewünschter Größe der Körbchen) mit Olivenöl einreiben und das Gitter mittig platzieren. Je nach Dicke eures Netzes etwa 15-20 Minuten Umluft 170 Grad backen. Aus dem Ofen nehmen und kurz abkühlen lassen.

Währenddessen könnt ihr das Dressing vorbereiten. Alle Zutaten hierfür gut vermischen, sollte es etwas dickflüssig sein, gebt einen kleinen Schuss kaltes Wasser hinzu.

Gebt das Brotkörbchen auf einen Teller, verteilt Salat und die restlichen Zutaten im Körbchen, gebt das Dressing darüber und als letztes die Pinienkerne. Fertig ist das Salätchen.

Ich serviere ganz gerne noch einen leichten Joghurt-Quark oder Avocado-Dip zu diesem Brotkorb.

Im heutigen A GIFT A DAY gibt es folgendes für euch.
Ich liebe skandinavisches Wohndesign, ich liebe Shabby und ich liebe hellee Wohnungseinrichtungen.
Solltet ihr euer Herz auch daran verloren haben, ist das heutige Give Away genau das Richtige für euch.
Einen wundervollen Papierrollenhalter aus weißem Metall von Fina Gard. Ein Goldstück für jedes Toilettenräumchen oder ein Bad, dem noch ein toller Hingucker fehlt.

Was ihr tun müsst um zu gewinnen?

Mitmachen kann wie immer jede/r Leser/in von glückSEEligkeit, ihr müsst nur 18 Jahre alt sein.
Wichtig: Um gewinnen zu können müsst ihr eingetragener Leser von glückSEEligkeit sein! Mit eurem Kommentar macht ihr nur bei dieser Verlosung mit. Für weitere Gewinne in den nächsten Tagen müsst ihr jeweils einen neuen Kommentar abgeben!

Die Verlosung gilt für Deutschland, Österreich und die Schweiz.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Hinterlasst unter diesem Post einen Kommentar mit eurem Namen (für anonyme Leser bitte ein Kürzel unter dem ich euch zuordnen kann) und eine Emailadresse.

Die Verlosung beginnt heute und endet am Freitag, 29.03.13. um 24 Uhr.

Einen tollen Wochenstart euch allen,

Anja

Kommentare:

  1. Was für ein zauberhafter Blog und was für eine tolle Verlosung, da mache ich sehr gerne mit
    LG♥Doris

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein tolles Giveaway, klar mach ich da gerne mit.
    Nun muß ich nur noch gewinnen :-)
    GLG Anja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anja,
    sehr gerne mache ich bei deinem tollen Give Away mit! :)
    Toller Blog! ich freue mich schon auf weitere Posts!
    LG Carmen

    AntwortenLöschen
  4. Oh das ist aber ein leckerer Salat! Und ein hübscher Halter! Da mach ich doch gerne mit und sende viele liebe Grüße! theedee
    the [punkt] wie [ät] web [punkt] de

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anja,
    der Salat sieht so richtig lecker aus! Ich hab im Moment auch wieder verstärkt Lust auf frischen Salat, liegt wohl daran, dass man den Frühling herbeisehnt :-)!
    Alles liebe
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anja, der essbare Brotkorb ist der Wahnsinn und in den Toilettenpapierhalter hab ich mich schon verliebt. Ich mache deshalb gerne bei Deinem Gewinnspiel mit.
    Alles Liebe
    Josali

    AntwortenLöschen
  7. Ohh man der Brotkorb ist klasse. Den backe ich bei Gelegenheit mal nach. Ist ein echter Hingucker für ne kleine Feier.

    LG Manuela S.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anja!

    Dieser Gewinn wäre genau das richtige für unser Haus, in das wir bald einziehen :-) *ichfreumichschonso*

    Und dieser Brotkorb- Himmel... der Wahnsinn!!!

    Liebste Grüße, Jana
    reh.aeuglein@web.de

    AntwortenLöschen
  9. Oh wie schööön !!
    Da hüpfe ich gerne in den Lostopf.
    LG Wiebke

    AntwortenLöschen
  10. Das sehe ich ja jetzt erst - gerne nehme ich teil! :)

    alles Liebe,
    Marlene

    AntwortenLöschen
  11. So einen Brotkörbchen hab ich schon mal gemacht, das schmeckt super zum Salat und sieht so schön aus.

    Tolles Give away. Hätte ich gerne :)

    LG Angie
    salka[at]bissenfuersgewissen[dot]com

    AntwortenLöschen
  12. Uii, ich will auch mitmachen, also springe ich mal eben in den Lostopf ...

    Liebe Grüße, Antje
    mausehaus@gmx.de

    AntwortenLöschen
  13. Ui, der sieht ja schick aus.

    lg yellow
    (grubby_k@web.de)

    AntwortenLöschen
  14. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen

Your comments make me happy- so make me smile ♥